Veganer Bärlauchaufstrich

Wie schön es ist, wenn der Frühling kommt und uns wieder leckeren Bärlauch beschert , oder? Dieser Geschmack, der an Knoblauch erinnert, aber eben doch so eigen ist!

Gleichzeitig ist Bärlauch nicht nur sehr lecker, sondern gilt gleichzeitig als wichtige Heilkräuterplflanze. Laut Kräuterlexikon soll Bärlauch unter anderem antibiotisch, blutreinigend, Cholesterinspiegel senkend, durchblutungsfördernd,
entzündungshemmend, schleimlösend und
Stoffwechsel anregend wirken.

Und nicht nur das – Bärlauch sieht mit seinen zarten Blüten (Blütezeit April-Mai) auch noch wunderschön aus! Ein weiteres unschlagbares Argument für Balkon und Garten!

Bärlauchpesto kennt inzwischen so ziemlich jeder, aber hast Du schon veganen Bärlauchaufstrich versucht? Ein Gedicht! Zusammen mit frischem Bruschetta aktuell mein liebster Tagesstart!

Nun aber zum Rezept und zur Zubereitung!

Zutaten:

200g Cashews

150g Bärlauch

2 EL Zitronensaft

2 EL Hefeflocken

3 EL Pflanzenmilch

2 TL Apfelessig

2 TL Pflanzenöl

Salz, Pfeffer, Chilipulver

Zubereitung:

– die Cashews entweder über Nacht einweichen lassen oder ca. 20min kochen, sodass sie weich werden

– den Bärlauch waschen, ein wenig vorschneiden und mit den Mixer oder Pürierstab zerkleinern

– alle Zutaten vermengen und gut pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

– evtl. noch mehr Pflanzenmilch hinzugeben oder Gewürze, schmeck einfach ab, wie es Dir am Besten gefällt

Zum Schluss den Aufstrich in Gläser abfüllen und verschenken, einfrieren oder selbst essen 🙂 Einige Tage hält der Aufstrich sich im Kühlschrank. Ich hab aber direkt eingefroren, bis auf ein Glas fürs Frühstück morgen 😉

Lass es Dir schmecken!

Viele Grüße aus der Hauptstadt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s