DIY Spülmittel

Nachdem ich Waschpulver und Spülmaschinentabs so easy und nachhaltig ersetzen konnte, war das Handspülmittel als Nächstes dran!

Zwei verschiedene Rezepte hab ich ausprobiert. Einmal mit Kernseife und einmal mit Aleppo-Seife.

Aber hier erstmal das Easy-Peasy-Rezept! Du benötigst:

  • 20g Kern- oder Aleppo-Seife
  • 500ml Wasser
  • 2 EL Natron

Und so geht’s:

  1. Seife klein raspeln
  2. 500ml Wasser aufkochen
  3. Topf vom Herd nehmen und die Seifenflocken langsam mit dem Schneebesen einrühren, bis sich die Seife aufgelöst hat
  4. das Ganze abkühlen lassen
  5. Natron einrühren
  6. mit einem Trichter in eine Flasche (ich hab meine alte Spülmittelflasche aufgehoben) füllen, fertig!

Wundere Dich nicht, das DIY-Spülmittel ist nicht so ergiebig, wie Dein bisher gekauftes. Sprich, es ist schneller leer!

Aber der Vorteil, das es nicht nur günstiger, sondern auch wesentlich umweltfreundlicher ist, wiegt schwerer, oder? 🙂

Ich bin jedenfalls ganz glücklich, dass wir nach und nach immer mehr ersetzen können und dadurch auf immer mehr Umweltgifte verzichten können. Jeder Schritt zählt und ich freue mich über jeden Einzelnen!

Hab einen wunderbaren Start in den Dezember!

2 Kommentare zu „DIY Spülmittel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s