Glutenfrei und Hefefrei – unser Familienbrot!

Was lange währt, wird endlich gut oder so ähnlich, ne?

Nachdem ich fest überzeugt war, das beste Brotrezept überhaupt gefunden zu haben, eröffneten mir meine Kinder, dass sie so gar nicht einverstanden damit waren… Also musste ich weiter suchen, unwandeln und probieren. And now i’m proudly present:

Das Brot, das allen schmeckt! Glutenfrei und auch ohne Hefe, was mir besonders wichtig ist. Du willst es ausprobieren?

Du benötigst:

• 200g Buchweizenmehl

• 200g Maismehl

• 3 EL Flohsamenschalen

• 500ml Wasser

• 1 Tütchen Reinweinstein-Backpulver

• 1 TL Salz

Evtl. 1 TL gemahlener Koriander und Sonnenblumen-, Kürbis-, Pinien- oder Sesamkörner

Und los geht’s:

1. die Flohsamenschalen in Wasser klumpfrei einrühren und etwa 20min stehen lassen.

2. den Backofen auf 170 Grad vorheizen

3. die restlichen Zutaten mischen und das Gel der Flohsamenschalen hinzugeben

4. mit gemehlten Händen vermischen und dann mit dem Handrührgerät alles gut verrühren.

5. ein großes oder zwei kleinere Brote formen, ggf. mit den restlichen Körnen bestreuen.

6. Brot einschneiden und ab in den Ofen

7. nach etwa 30-40min ist das Brot fertig und köstlich!

So hat sich der Brotkauf für mich erledigt! Das spart Unmengen Müll, denn das glutenfreie Brot ist meist in Plastik und Papier doppelt und dreifach verpackt und ich liebe es einfach, Lebensmittel selbst herzustellen. Ich bin echt im falschen Jahrhundert geboren 🙂

Ich freu mich auf Deine Rückmeldung, ob Du genauso von diesem Brot verzückt bist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s